Platz 4: Felix Heym


Felix Heym

Felix Heym kan­di­diert zur Kom­mu­nal­wahl 2020 für DIE LINKE. Nürn­berg — Lis­te 13 auf Platz 4.

Über mich

Als gebo­re­ner Nürn­ber­ger hat­te ich mei­nen Lebens­mit­tel­punkt fast durch­ge­hend in unse­rer schö­nen Stadt. Ich bin gelern­ter Gra­fik­de­si­gner, arbei­te für den Deut­schen Mie­ter­bund und als Geschäfts­füh­rer der Stadt­rats­grup­pe der LINKEN im Nürn­ber­ger Stadt­rat.

Mei­ne poli­ti­schen Wur­zeln habe ich in der Frie­dens- und Umwelt­be­we­gung. Kom­mu­nal­po­li­tisch schlägt mein Herz für eine sozia­le und umwelt­be­wuss­te Ver­kehrs­po­li­tik sowie eine fai­re und nach­hal­ti­ge Woh­nungs­po­li­tik.

Dafür set­ze ich mich ein

  • Mehr städ­ti­sche Woh­nun­gen und bezahl­ba­re Mie­ten
  • Das 365 €- Jah­res­abo für alle und ein ech­tes Sozi­al­ti­cket für 15 € im Monat bei der VAG
  • Mehr Per­so­nal und ver­stärk­te Prä­ven­ti­ons­ar­beit in den Jugend­äm­tern
  • Einen mensch­li­chen Umgang mit Geflüch­te­ten und deren Inklu­si­on in unse­re Gesell­schaft
  • Sicht­ba­res und kon­se­quen­tes Han­deln gegen Faschis­mus und jede Dis­kri­mi­nie­rung
  • Ein Stopp aller Waf­fen­ex­por­te aus Deutsch­land und ein Ende der Waf­fen­mes­sen in Nürn­berg
Portrait Felix Heym

Alter: 34

Beruf / Tätig­keit:
Kom­mu­ni­ka­ti­ons­de­si­gner

Mit­glied­schaf­ten:
DIE LINKE.
Ver­di