Wahl­pro­gramm Teil­ha­be


Teil­ha­be

Für uns steht das Mit­ein­an­der im Vor­der­grund. Wir wol­len allen Nürnberger*innen die Teil­ha­be am gesell­schaft­li­chen Leben ermög­li­chen.
Wir nen­nen das Nächs­ten­lie­be und Soli­da­ri­tät. DIE LINKE stellt sich Dis­kri­mi­nie­rung, rech­ter Het­ze, Frem­den­feind­lich­keit und Hass kon­se­quent ent­ge­gen.
Wir gehen respekt­voll und mensch­lich mit­ein­an­der um: Egal, ob weib­lich, männ­lich oder divers, ob hete­ro- oder homo­se­xu­ell, ob reli­gi­ös oder athe­is­tisch, ob hell oder dun­kel, ob erkrankt oder gesund, ob Roll­stuhl oder Renn­rad, ob hier gebo­ren oder zuge­zo­gen.
  • Ein mög­lichst selbst­be­stimm­tes Leben durch einen längst mög­li­chen Ver­bleib im gewohn­ten Wohn­um­feld
  • Schaf­fung von Mehr­ge­nera­tio­nen­häu­sern für ein bes­se­res Mit­ein­an­der von Jung und Alt
  • Eine Stadt der kur­zen Wege
  • Eine flä­chen­de­ckend gute Anbin­dung an den ÖPNV
  • Frei­zeit­an­ge­bo­te für Senior*innen auch mit gerin­ger Ren­te

Muti­ge Sozi­al­po­li­tik für muti­ge Men­schen

Unser Pro­gramm zur Kom­mu­nal­wahl in Nürn­berg