Volks­be­geh­ren Mie­ten­stopp erfolg­reich


Volks­be­geh­ren Mie­ten­stopp erfolg­reich

DIE LINKE ist zuver­sicht­lich – Der Mie­ten­stopp wird kom­men.

Unser Stadt­rat Titus Schül­ler, offi­zi­el­ler Bot­schaf­ter des baye­ri­schen Volks­be­geh­rens #6 Jah­re Mie­ten­stopp erklärt zum Erfolg der Unter­schrif­ten­samm­lung:

„Das ist ein kla­res Zei­chen. Es wur­den in so kur­zer Zeit über dop­pelt so vie­le Unter­schrif­ten gesam­melt wie nötig gewe­sen wären. Immer mehr Men­schen wol­len und brau­chen den Mie­ten­stopp. Sobald das baye­ri­sche Innen­mi­nis­te­ri­um nun grü­nes Licht gibt, geht es zur Unter­schrif­ten­ab­ga­be in die Rat­häu­ser.

Dort müs­sen dann knapp 1 Mil­li­on Bür­ger unter­schrei­ben. Wir sind zuver­sicht­lich, dass wir auch die­se Hür­de neh­men wer­den. Die Men­schen wol­len end­lich ein Ende die­ses Mie­ten­wahn­sinns.

Woh­nen muss wie­der bezahl­bar wer­den. Der Mie­ten­stopp ist eine wich­ti­ge Etap­pe auf dem Weg dort­hin. In Ber­lin hat es DIE LINKE vor­ge­macht. Wir sind uns sicher, der Mie­ten­stopp kommt auch in Bay­ern.“