Volks­be­geh­ren Mie­ten­stopp


#6Jahre Mie­ten­stopp, damit sich vie­les ändern kann!

DIE LINKE Nürn­berg-Fürth unter­stützt das Volks­be­geh­ren Mie­ten­stopp.

Wahn­sinn: 162 Gemein­den in Bay­ern sit­zen fest in der Mons­ter­mie­ten-Fal­le! Und die Miet­spi­ra­le dreht sich immer wei­ter. Es ist nur eine Fra­ge der Zeit, bis alle Men­schen davon betrof­fen sind. Des­halb sam­meln wir jetzt Unter­schrif­ten für die Zulas­sung zum Volks­be­geh­ren für fai­re Mie­ten in Bay­ern!

Web­sei­te des Volks­be­geh­rens

Selbst unter­schrei­ben
Im eige­nen Bekann­ten­kreis oder am Arbeits­platz Unter­schrif­ten sam­meln. Unter­schrif­ten­lis­ten kön­nen bestellt wer­den unter: https://mietenstopp.de/unterschriftenlisten-bestellen

Unter­schrif­ten bit­te ein­sen­den an:

Mie­ter­ver­ein Mün­chen e.V.,
Son­nen­stra­ße 10,
80331 Mün­chen

Am 4. Novem­ber 2019 star­te­te das Volks­be­geh­ren mit einer Pres­se­kon­fe­renz in Nürn­berg. Bereits nach fünf Wochen konn­ten wir 6.000 Unter­schrif­ten sam­meln. Dies ver­dan­ken wir den zahl­rei­chen Hel­fern und den Betrei­bern der Sam­mel­stel­len, die über­all im Stadt­ge­biet ver­teilt sind.

1. HÜRDE LOCKER GENOMMEN!

Ein Volks­be­geh­ren hat meh­re­re Pha­sen. In der ers­ten Pha­se muss­ten wir es schaf­fen, 25.000 Unter­schrif­ten zu sam­meln. Wir haben nach nur drei Mona­ten mehr als dop­pelt so vie­le.

Im nächs­ten Schritt müs­sen min­des­tens 1 Mil­li­on Wahl­be­rech­tig­te in den Rat­häu­sern für das Volks­be­geh­ren unter­schrei­ben. Dies wird gera­de vor­be­rei­tet.

Phasen des Volksbegehrens Mietenstopp