Cuba Sí Nürnberg Stadt und Land


Regionalgruppe Cuba Sí Nürnberg Stadt und Land

Un mundo mejor es posible! - Eine bessere Welt ist möglich!

 

Cuba Sí wurde am 23. Juli 1991 als Arbeitsgemeinschaft (AG) beim Parteivorstand der PDS (heute DIE LINKE) gegründet. Im Prozess des Entstehens der Solidaritätskampagnen „Milch für Kubas Kinder“ und „Kuba muss überleben“ schlossen sich in Berlin immer mehr ehrenamtliche Helfer der AG an. Dies führte zur Bildung des Koordinierungsrates der AG Cuba Sí beim Parteivorstand (im weiteren Cuba Sí-Koordinierungsrat) mit Sitz im Berliner Karl-Liebknecht-Haus.

Die politische und materielle Solidarität mit dem sozialistischen Kuba ist Grundanliegen und wesentlicher Inhalt der Tätigkeit der AG Cuba Sí. Dabei versteht sich die AG Cuba Sí als Teil der internationalistischen Bewegungen gegen Krieg, Neoliberalismus, Faschismus, Ausbeutung und Ausgrenzung. Der Kampf für eine gerechte Welt, für den Frieden, die sozialen und demokratischen Menschenrechte, die Bewahrung der Umwelt und das Recht der Völker selbst über ihr Schicksal zu entscheiden, bestimmt ihr politisches Wirken.

 

Unsere Gruppe:

Wir tauschen uns regelmäßig über Kubas jüngste politische Entwicklungen, eigene Reiseerfahrungen und die linke Bewegung in Lateinamerika  aus. Den Schwerpunkt unserer Arbeit bilden Aktionen zur Solidaritätsarbeit. Die Gruppe möchte sich mit Infoständen, Vorträgen, Spendenaktionen, Cocktailverkauf und Musik auf Stadteilfesten, wie z.B. dem Südstadtfest oder der Lateinamerikawoche in Nürnberg, einbringen und sich mit anderen Solidaritätsgruppen vernetzen, um gemeinsam noch mehr bewirken zu können. 

Wer aus dem Raum Nürnberg kommt und gerne mitmachen möchte, ist herzlich eingeladen, sich anzuschließen! Die Gruppe trifft sich regelmäßig am dritten Montag eines jeden Monats um 19 Uhr in der Landesgeschäftsstelle der Partei DIE LINKE in Nürnberg.

AnsprechpartnerInnen sind Hans Georg Treiber und Kathrin Flach Gomez (cuba-si@die-linke-nuernberg.de).

 

Du veränderst die Welt

Engagiere dich für Frieden, Umwelt, Demokratie und soziale Gerechtigkeit

Veranstaltungen und Termine

Veranstaltungskalender

Kommunale Verkehrspolitik mitgestalten!

Sa. 30. März 2019 um 13.00 Uhr

Nachbarschaftshaus Gostenhof,
Adam-Klein-Straße 6, 90429 Nürnberg

Wie sollte Verkehrspolitik in Ihrem Sinne gestaltet werden?
Über diese und andere Fragen wollen wir mit Ihnen beim „Freien Forum Kommunalwahl 2020“ reden...

Zur Veranstaltung